Vergrößern/Verkleinern

Sehenswürdigkeiten

Bad Urach hat eine sehr bewegte Vergangenheit auf deren Spuren man heute noch ständig stößt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten erzählen aus dieser Zeit. Geschichte und Gegenwart liegen in Bad Urach sehr nahe beieinander. Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Gegenwart, in deren Spiegel Sie auf frühere Begebenheiten stoßen und viel Sehenswertes entdecken.

Burgruine Hohenurach in der Adventszeit

Burgruine Hohenurach

Die Ursprünge von Bad Urach gehen bis ins frühe Mittelalter zurück. Bereits damals siedelten Allemannen an diesem Ort. Um 1050 wurde die Burg "Hohenurach" von den Grafen von Urach erbaut. Sie war Schutz für die langsam entstehende Stadt Urach, welche 1140 die Marktrechte erhielt. Die lange...
mehr

Residenzschloss Hohenurach

Residenzschloss

In Bad Urach kann man Geschichte hautnah erleben: Viele wichtige Repräsentationsbauten wurden während der württembergischen Landesteilung von 1442 bis 1482, als Urach Landeshaupt- und Residenzstadt der südlichen Landeshälfte war und seine Glanzzeit erlebte, durch Graf Ludwig I. erbaut....
mehr

Stadtmuseum Bad Urach

Urach - ehemalige Landeshauptstadt von Südwürttemberg

Graf Eberhard V. von Württemberg, auch Graf Eberhard im Barte genannt, machte Urach zur Landeshauptstadt von Südwürttemberg und prägte noch stärker als sein Vater die Geschichte von Bad Urach und das Erscheinungsbild der Stadt. So beauftragte er 1470-1499 seinen Baumeister Peter von...
mehr

Rathaus nach dem Schäferlauf 2009

Spätmittelalterlicher Marktplatz

Der spätmittelalterliche Marktplatz mit seinen Fachwerkhäusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert ist einer der Schönsten in ganz Süddeutschland und zeugt von großer Geschichte. So war er früher der Platz für Versammlungen der Bürger, für Gerichtsprozesse und für Turniere. Darüber...
mehr

Tiergartentor am Residenzschloss

Weberbleiche Bad Urach

Um angebauten Flachs zu verarbeiten ließ Herzog Friedrich I. von Württemberg im Jahre 1599 vor der Stadtmauer vier Häuserzeilen mit insgesamt 29 Weberhäusern erstellen. In deren Untergeschoss, halb in der Erde in den "Dunken", waren die Webstühle untergebracht und darüber, im...
mehr